Fraud Prevention Day

Mit der Veranstaltung wurde eine Netzwerk-Plattform geschaffen, um einen bestmöglichen Informationsaustausch zum Thema Betrugsbekämpfung zu gewährleisten. Den Schwerpunkt des 1. Fraud Prevention Day des Deutschen Reiseverbandes (DRV) bildeten aktuelle Betrugsmethoden sowie potenzielle Präventionsmaßnahmen gegen betrügerisches Handeln von häufig grenzüberschreitend und unsichtbar agierenden Tätern in der Reisebranche.

Profil: ganztägige Veranstaltung mit Fachgesprächen, Vorträgen und Netzwerkbereich mit Partnertischen, Podiumsdiskussionen

Termin: jährlich im Spätherbst

Destination: deutschlandweit

Teilnehmer: bis zu 100 pro Veranstaltung, neben Vertretern von Reiseveranstaltern und touristischen Dienstleistern sind auch Bundespolizei oder Bundesbehörden vor Ort

Zu den Impressionen des 1. Fraud Prevention Day